über mich

über mich kann ich berichten, asiatisch kochen mit dem Wok ist meine Leidenschaft geworden.

Vielleicht möchtet Ihr über mich wissen, dass ich 66 Jahre jung und dynamisch bin. 44 Jahre verheiratet, 3 Kinder habe, schon 54 Jahre koche und backe und immer noch Neugierig auf Land und Leute bin. Das ich mein Hobby Kochen und Backen liebe was mir immer wieder die Möglichkeit gibt viel Neues, nicht nur in der asiatischen Küche zu lernen und weiter zu geben.

20160310_Thai Cooking Course Hua Hin _0001_01

Monika kocht Thai Cooking Course

Die Thaiküche und kochen im Wok war nicht ganz neu für mich. Ich habe schon sehr viel in den Jahren im Wok gekocht, jedoch so richtig erst seit unseren 10 Überwinterung-Urlauben in Thailand vervollständigt.
Im Winter 2006 habe ich bei der ersten Überwinterungen in Thailand die asiatische Küche lieben und schätzen gelernt. Dann im Thai Restaurant Kochkurse besucht und viel gelernt. Aber im vergangenen Jahr habe ich mir Gedanken gemacht asiatisches Kochen mit dem Wok und alles was dazu gehört in einen Web Blog Online zu stellen. Ich möchte gerne meine Erfahrung und Ideen an Sie weitergeben damit auch Sie auf kreative Weise am Wok kochen und braten können.

Was ich immer festgestellt habe ist, mit Essen aus dem Wok habe ich ganz leicht meine Pfunde verloren, es hat immer super geschmeckt und es gab auch reichlich Gemüse und Salat mit nur wenig Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte und Geflügel zu den Gerichten.

In den vergangenen 7 Jahren habe ich für “ über mich“ durch meine Thaifreunde so viel von Land und Leute gesehen. Ich durfte auch für unsere Thaifreunde kochen die mit meinem Essen sehr zufrieden waren ihnen gut geschmeckt hat. Von den Thai Freundinnen habe ich auf den Märkten das Gemüse, Kräuter, Gewürze und Obst gezeigt und erklärt bekommen.  Das was mir nicht ganz verständlich war habe ich noch im Internet gefunden.
Was ich weitergeben kann ist, das frische Zutaten ein muss sind. Kochen und braten mit dem Wok ist einfach, schnell und abwechslungsreich. Die kurze Garzeiten halten die Zutaten Vitaminreich und mit den aromatischen Gewürzen ein besonderes Geschmackserlebnis. In der asiatischen Küche werden alle 4 Geschmacksrichtungen bedient süss, sauer, scharf und bitter-herb.

Ich hoffe meine Auskunft “ über mich“ hat Ihnen gefallen.

Jetzt wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Nachkochen meiner Rezepte und freue mich, wenn Sie mir im Blog schreiben wie es Ihnen gelungen ist und geschmeckt hat.

Liebe Grüße Monika

Was gibt es Neues!

Da wir die letzten 4 Jahre nicht mehr in Thailand waren, jetzt aber von Januar bis April 2016 in Hua Hin überwintern, habe ich einen Kochkurs in der Akademie „Thai Cooking Course“ besucht und ein 4 Gänge Menü nach Tradition gekocht. Die Rezepte werde ich hier einstellen.

20160310_Thai Cooking Course Hua Hin _0001

10. März 2016 Zertifikat im Thai Cooking Cours Hua Hin gemacht

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.