Khao Tom Reissuppe

Khao Tom Reissuppe mit Ingwer thailändische Frühstückssuppe.

Immer wieder kommt das Gefühl wie in Thailand auf, morgens zur Stärkung eine Khao Tom Reissuppe zu essen. Heute habe ich frisches Hühnerklein eingekauft. Im Asiashop besorge ich die Zutaten wie Gemüse, Kräuter und getrocknete Garnelen. So werde ich uns die Khao Tom Reissuppe mit Ingwer und Hähnchen heute Mittag servieren 😀

Ob man Khao Tom mit einer Gemüsebrühe und Tofu für Vegetarier oder mit Hähnchenfleisch oder Garnelen lecker kocht, es ist eine gesunde und kraftvolle Reissuppe. Man isst diese Khao Tom Reissuppe in Thailand am Morgen, denn sie ist gehaltvoll und hält sehr lange an. Der Hunger kommt nicht so schnell wieder 🙂
Zum Nachtisch oder für  zwischendurch noch leckeren Stickyreis mit Mango oder eine Kokosmilch eisgekühlt mit Nudeln und Frucht.

Ob nun die Reissuppe Khao Tom aus dem Laos oder Nordthailand kommt, es ist eine Spezialität. Die Reissuppe wird fast in jeder Garküche in ganz Thailand noch heute gekocht. Man sagt, dieses Reisgericht gäbe es schon 1000 Jahre. Die Fischerfrauen haben wohl Khao Tom Pla, also eine schmackhafte Reissuppe mit Fisch für ihre Familien zum Frühstück gekocht. Es kann auch mit Hähnchen oder Tofu gekocht und serviert werde.

Guten Appetit

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:50 Min. Garzeit:15 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

    Für die Hühnerbrühe:

    • 500 g Hähnchenteile für die Suppe
    • 2 Lt Wasser
    • 1 TL Salz
    • 1/2 Zwiebel
    • 3 Knoblauchzehen
    • 1 TL helle Sojasuce oder Maggi
    • 1-2 EL Fischsauce,Nam Pla, bitte selber abschmecken
    • 6 Stück Shiitake Pilze

    1 Bund Thai Suppengemüse Inhalt:

    • 1 Stück Galgant Alternative Ingwer frisch
    • 3 Stiele Zitronengras
    • 6 Kaffir Blätter (Limettenblätter)
    • 1 Stück Möhre

    Reissuppe:

    • 1 Tasse Jasminreis
    • 1 Bund Koriander
    • 2 Stiele Selleriegrün
    • 1 Rote Chili
    • 1 Tomate
    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 15 g Ingwer, Menge selber bestimmen
    • 1 EL getr. Kabben

    Vorbereitung:

    • Das Gemüse und die Kräuter putzen und in Stücke oder Stifte schneiden.

    Hühnersuppe kochen: 45 Min.

    • 2 L Wasser mit allen Zutaten aufstellen aufkochen und 45 Minuten bei kleiner Hitze garen.
    • In der Zeit wird die Tasse Reis mit 2 Tassen Wasser gekocht.
    • Koriander und Sellerie fein gezupft und die Stiele gehackt.
    • Ingwer gerieben oder in ganz feine Würfel geschnitten.
    • Chili in feine Streifen schneiden.
    • Tomate in feine Stücke oder Halbmonde schneiden.
    • Frühlingszwiebeln das Weiße in lange Streifen schneiden.

    Reissuppe Khao Tom herstellen:

    • Wenn die Hühnersuppe fertig ist entnimmt man so viel Brühe wie man für eine Reissupe benötigt. Viele mögen sie dick mit Reis, andere etwas flüssiger.
    • Dann in die Brühe Ingwer, Sellerie und Koriander geben, etwas zum Verzieren übrig behalten.
    • Dann den fertigen Reis dazu und alles aufkochen lassen, abschmecken mit Sojasuce oder Maggi.
    • Die Suppentassen 3/4 füllen und dann garnieren mit Tomate, Frühlingszwiebel, Koriander, Chili und mit Getrockneten Krabben oder Hähnchenfleisch.
    • Guten Appetit

    Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.