Green Curry Chicken

Green Curry Paste Chicken einfache Thai grüne Curry Paste mit Huhn.

Heute stelle ich Euch ein einfaches thailändische Gericht vor Green Curry Paste Chicken oder wir sagen grüne Curry-Paste mit Huhn, das Gericht gehört zu den 10 ersten Köstlichkeiten in Thailand 🙂

Bis zum Geburtstag wollte ich mir einen Wunsch in Hua Hin noch erfüllen, was mir auch gelungen ist. Am 10. März habe ich die Akademie Thai Cooking Course Hua Hin besucht und mit weiteren 11 Kursteilnehmer ein 4 Gänge Menü gekocht  😀
Nach einem kleinen Reiskurs ging es mit der Herstellung der Grünen Curry Paste los. Dann wurde gemeinsam Gemüse geschnitten und gekocht. Die Kursleiterin Beau kochte vor und dann mussten wir nachkochen. Es hat richtig Spaß gemacht und ich habe wieder sehr viel neues gelernt.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:10 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 2 EL grüne Currypaste
  • 12 EL Kokoscreme
  • 200g Huhn
  • 1 Tasse Aubergine
  • 3 EL Mini-Aubergine
  • 1-3 EL Chilipaste
  • 1 großes Blatt Kaffir
  • 2 EL grüner Pfeffer frisch
  • 1EL Finger Wurzel
  • 1 Hand voll Süße Basilicum
  • 1 Spitz-Paprika zum Garnieren
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 TL brauner Zucker

Vorbereitung:

  • Reis kochen.
  • Fingerwurz gibt es fertig in Streifen geschnitten auf dem Markt zu kaufen.
  • Auberginen in Salzwasser nach dem Vierteln legen, damit sie nicht schwarz werden.
  • Basilikum waschen trocknen und Blätter zupfen.
  • Grünen Pfeffer von den Rispen ziehen.
  • Gemüse waschen, trocknen und alles fein in Streifen schneiden. Alles auf einen Teller oder Schüssel anrichten damit es beim Kochen schnell gehen kann.
  • Kokosmilch und Grüne Curry Paste hin stellen.
  • Hähnchen waschen und in feine Streifen schneiden.

Grüne Curry Paste mit Huhn kochen:

  • 7 EL von der Kokoscreme und 2 EL green Curry Paste in einen kleinen Topf geben.
  • Dann das Huhn-geschnitzelte mit heißem Wasser übergießen - gerade genug, um das Huhn zu decken.
  • Sobald das Huhn fast gekocht ist, die Aubergine, große Paprika, grüne Paprika, Fingerwurzel und Kaffirblatt hinzufügen.
  • In diesem Stadium, Geschmack testen und die Fischsauce oder Zucker nach Bedarf hinzufügen.
  • Wenn die Aubergine eine gute Konsistenz hat schalten Sie die Hitze ab.
  • In 6 weitere EL Kokoscreme und eine halbe Handvoll Basilikum dazugeben und servieren.
  • Als Beilage Jasminreis.
  • Guten Appetit

20160310_Thai Cooking Course Hua Hin _0001

Meine Auszeichnung fürs 4 Gänge Menü im Thai Cooking Course Hua Hin 2016

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.